Vereinswettkampf Geräteriege

Am vergangenen Sonntag, 21. Oktober 2018 traf sich die Geräteriege Arth zum internen Wettkampf in der Hofmatt-Turnhalle. Alle Turnerinnen erschienen im offiziellen Wettkampfdress. Eltern und Freunde waren herzlich eingeladen um die Mädchen anzufeuern und zu unterstützen. Die Turnerinnen starteten in ihren Kategorien (K1-K4). Von allen Mädchen wurden Höchstleistungen erwartet und die Wertungsrichter und das Publikum wurden nicht enttäuscht. Während dem Wettkampf durften sich die Gäste am Kuchenbuffet verköstigen und einen leckeren Kaffee schlürfen. Das eine oder andere Mädchen fand auf dem Wühltisch ein neues Getu-Dress, welche sie bereits am nächsten Tag mit voller Stolz im Training präsentierten. Am Ende des Tages wurden jeweils die besten drei Turnerinnen mit einer Medaille ausgezeichnet und durften ihre Gratulationen auf dem Podest entgegennehmen. Als Anerkennung der toll erbrachten Leistungen erhielten alle Turnerinnen einen Gymbag in den Farben des Vereinstrainers, in welchen sie ab sofort ihre Getu-Sachen verstauen konnten. In Namen des Leiterteams möchten wir unseren Mädels ganz herzlich zu diesen tollen Leistungen gratulieren. Wir sind stolz auf euch und freuen uns auf viele Stunden voller Schweiss und glücklichen Gesichtern am Ende des Tages. Den Eltern möchten wir vielmals DANKE sagen für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir haben uns riesig über euren Besuch am Vereinswettkampf gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.